Donnerstag, 28. Januar 2016

SEO-Texter Mag Jagsch knackt Google-Code!

Wolfgang Jagsch
SEO-Texter Wolfgang Jagsch
Im Zuge seiner täglichen Arbeit als freier SEO-Texter beschäftigt sich der ehemalige Deutschlehrer und Semantikexperte Wolfgang Jagsch mit der Erstellung von ausdrucksstarken Texten und der Erreichung nachhaltigen Google-Top10-Positionen für Unternehmen aus allen Branchen. Im Rahmen seiner täglichen Suchmaschinenoptimierungsarbeit ist ihm nun der Durchbruch mit der Verfeinerung seines semantischen Analyseverfahrens für Seotexte, die Toprankings bringen, gelungen. Der kreative Werbetexter aus Linz an der Donau hat selbstständig ein spezielles Textanalyseverfahren entwickelt, mit welchem es ihm gelingt Suchwortumfelder auf Websiten in Form von seo-semantisch-optimierten Quality-Content zu schaffen, welche Google automatisch mit hohen Rankings belohnt. „Hat man früher noch auf einzelne Wörter hin optimiert, wird man in Zukunft im Sinne eines ganzheitlichen SEO-Vorgehens auch immer stärker semantische Ähnlichkeitsbeziehungen, mathematische Termgewichtungen und Bedeutungsrelationen zu berücksichtigen haben“, weiß der SEO-Experte und Profitexter die veränderten Rahmenbedingungen in der Suchmaschinenoptimierung richtig einzuschätzen. Vorweg ist zu sagen, dass seriöse und nachhaltige SEO-Arbeit zur Erreichung von Google-Top10-Plätzen für täglich neue Kunden und mehr Umsatz per se zu einer sehr textlastigen Angelegenheit geworden ist. Ergo muss jeder SEO in Zukunft auch mit Sicherheit ein toller Texter sein. Der freie SEO-Texter Wolfgang Jagsch hat sich diese Leitlinie zu Herzen genommen und mithilfe eines selbstentwickelten semantischen Analyseverfahrens hochqualitativen Textcontent produziert, den Google als besonders bedeutungsrelevant für eine Nische erachtet und somit automatisch höher in den Suchergebnissen positioniert. Dem Linzer Texter ist es also gelungen auf Basis einer semantischen Text-Ähnlichkeitsanalyse spezielle Seotexte herzustellen, die höher ranken als normaler SEO-Content. Somit sind defacto alleine schon aufgrund des bedeutungsoptimierten Contents weniger Links für hervorragende Googleplatzierungen nötig, was in Hinblick auf die mühsame Verlinkungsarbeit wiederum viel Zeit und Geld spart. Google steht auf hochqualitativen und nutzfreundlichen Content, der entsprechend relevante Suchwortumfelder und semantische Ähnlichkeitsbeziehungen aufweist. Nicht umsonst hat der SEO-Experte und professionelle Texter die Maxime „Content ist King“ mitgeprägt. Mit der seosemantischen Optimierung von www.texter-linz.at ist man bereits heute auf die Entwicklungen von übermorgen bestens vorbereitet. So sind auch in Zukunft nachhaltige Umsatzsteigerungen und dauerhafte TOP10-Platzierungen für relevante Keywords möglich.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.